3.Lauf der virtuellen Winterlaufserie des ASV Duisburg

Heute absolvierte ich den 3. und letzten virtuellen Lauf der diesjährigen Winterlaufserie des ASV Duisburg. Auf dem Programm stand ein Halbmarathon, den ich in einer Zeit von 1:49:56 Stunden beendet habe (Altersklasse M55

den 14. Rang; allerdings können noch bis heute 23:59 Uhr Ergebnisse eingetragen werden, so dass erst am morgigen Tag des finanle Ergebnis feststeht).

Auf dem Rad hat Barbara Sult die Betreuung übernommen. Sie verpflegte auch meinen heutigen Pacemaker Marco. Ein Dank an die Beiden für die super Unterstützung.

Ein wenig Nieselregen und kühle Temperaturen, aber was solls, es gibt kein schlechtes Wetter.

Es ging heute über die Bahntrassen (Zollvereinweg, Kray-Wanner Bahn und Erzbahntrasse) bis zur Zoom Erlebniswelt nach Gelsenkirchen direkt neben dem Rhein-Herne Kanal.

 

Bericht: Andreas Haase

Foto: Barbara Sult

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.